Brief an die Kinder

Oberwaltersdorf, 30.03.2020

 

Liebe Kinder!

 

Ich hoffe, es geht euch allen gut und ihr seid gesund. Zurzeit ist es sehr still im Schulhaus und eure
Lehrerinnen und ich vermissen euch sehr. Es wäre uns sehr viel lieber, euch hier unterrichten und
betreuen zu können.

Ich hoffe ihr kommt mit euren Lernmaterialien gut zurecht. Arbeitet bitte jeden Tag eure Aufgaben
durch. Falls ihr einzelne Aufgaben nicht so gut schafft ist das auch in Ordnung. Wichtig ist, dass ihr
euch bemüht und sorgfältig arbeitet. So könnt ihr auch einen großen Beitrag leisten damit dieses
Schuljahr gut gelingt. Eure Mithilfe ist mir besonders wichtig .

Ich weiß, ihr vermisst eure Freunde sehr, aber im Moment ist es besonders wichtig sie nicht zu
treffen. Wir freuen uns alle wenn wir uns gesund wiedersehen können.

Bemüht euch bitte in euren Familien auch einen Beitrag zu leisten. Das Zimmer aufräumen ist keine
besonders beliebte Aufgabe, aber vielleicht beginnt ihr heute einmal mit einer Lade oder einem
Kästchen. Ihr werdet sehen wie zufrieden ihr danach seid und eure Eltern freut das ganz sicher.
Wenn ihr eure Aufgaben ohne Murren erledigt hilft das auch ungemein. Nutzt die Zeit auch bitte für
das Lesen, auch die Kinder, die es nicht so mögen.
Denkt an unseren Spruch:
Wir sind eine Gemeinschaft,
gemeinsam sind wir stark.
Wir halten fest zusammen,
denn dann wird es ein guter Tag.
           

Liebe Grüße auch an alle Eltern und vielen Dank, dass Sie Ihre Kinder und uns unterstützen.
Ich hoffe und wünsche mir ein baldiges Wiedersehen,
Jenny Becvar